Kohlsuppe Diät – wie effektiv ist sie wirklich?

Wie nimmt man durch die Kohlsuppe Diät ab?

Da man fast nur Gemüse zu sich nimmt, das schwer verdaulich ist, verbraucht der Körper alleine für die Verdauung schon mehr Energie, als durch die Kohlsuppe aufgenommen wird. Durch die NEGATIVE ENERGIEBILANZ verliert man an Gewicht. Man soll so viel Kohlsuppe essen, BIS MAN SATT IST.

An verschiedenen Tagen in der Diät wird die Kohlsuppe dann mit Obst, anderem Gemüse, Reis, Milch, Vollkorn und Saft erweitert und etwas weniger eintönig gestaltet. Das Hauptaugenmerk liegt hier jedoch die gesamte Woche lang ganz klar auf dem Verzehr der Kohlsuppe.

 

Für LANGFRISTIGES, GESUNDES ABNEHMEN ist die Diät jedoch absolut ungeeignet. Dafür empfiehlt es sich, einen ausgewogenen Ernährungsplan zu pflegen, Sport zu treiben und auf natürliche Weise seinen Stoffwechsel anzuregen.

2017-07-15T09:59:16+00:00 By |Diäten, Fitness, stoffwechsel|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment